Informationen über die Freiwillige Feuerwehr Gifhorn

Das Gerätehaus der Feuerwehr Gifhorn

Die Freiwillige Feuerwehr Gifhorn - Ortsfeuerwehr Gifhorn - ist für den Brandschutz in der Stadt Gifhorn zuständig. Die Stadt Gifhorn hat mit der Kernstadt und ihren Ortsteilen Gamsen, Kästorf, Winkel, Wilsche und Neubokel ca. 43.000 Einwohner, und liegt am Südrand der Lüneburger Heide in Niedersachsen im Landkreis Gifhorn. Die größeren Nachbarstädte sind Braunschweig und Wolfsburg. Ungefähr 120 aktive Mitglieder sorgen für den Brandschutz, helfen bei Unfällen und leisten auch bei anderen Notständen Hilfe. Da eine schnelle und professionelle Hilfe ohne moderne Ausrüstung nicht möglich wäre, unterhält die Stadt Gifhorn einen umfangreichen Fahrzeugpark.

Der Ausgangspunkt aller Aktivitäten ist das Gerätehaus an der Fallerslebener Straße. Hier stehen die Fahrzeuge und Geräte, und hier trifft man sich zum Ausbildung- und Einsatzdienst.

Letzte Änderung am Freitag, 23 August 2013 12:08

Go to top