Maibaum schmückt die Stadt Gifhorn

Maibaum schmückt die Stadt Gifhorn

 

 

 

Vor den Augen zahlreicher Zuschauer hievten auch in diesem Jahr die Kameradinnen und Kameraden am Samstagvormittag bei strahlendem Sonnenschein den ca. 18 m langen Maibaum mit Muskelkraft in die Höhe. Unter Leitung von Ortsbrandmeister Uwe Michel stemmten die Kameraden den Stamm Stück für Stück in die Höhe bis er schließlich in voller Pracht auf dem Marktplatz stand.  Moderiert wurde das Ganze von Wolfgang Scharfenberg, der den anwesenden Zuschauern nicht nur die Arbeit der Kameraden, sondern auch die Entstehungsgeschichte des Maibaumes erzählte.

 

Letzte Änderung am Sonntag, 03 Mai 2015 23:43

Go to top