Unterrichtsräume

Eine Feuerwehr dieser Größenordnung braucht natürlich auch Räumlichkeiten, um theoretischen Unterricht durchzuführen. Die 3 Unterrichtsräume bieten hierfür ausreichend Platz. Die zwei größeren Räume und die Kantine sind nur durch bewegliche Wände getrennt, so dass bei Bedarf ein großer Raum für Versammlungen entstehen kann.

Die Unterrichtsräume

Der 1. Unterrichtsraum, der größte, ist mit einem PC mit Beamer und einer großen Weißwandtafel ausgestattet. Hier können auch größere Gruppen unterrichtet werden. Im hinteren Teil befindet sich zu Unterrichtszwecken ein Schrank mit mehreren aufwendig gestalteten Planspielplatten.

 

 

Der 2. Unterrichtsraum lässt sich von der Kantine abteilen, und ist kleiner als der erste Unterrichtsraum. Er reicht jedoch auch aus um beim wöchentlichen Übungsdienst einen Unterricht abzuhalten.

 

 

Der 3. Unterrichtsraum, der Musikraum, wird in der Regel vom Musikzug genutzt. Bei Bedarf wird er jedoch auch für den normalen theoretischen Unterricht am Freitagabend genutzt.

Die Kantine

 

 

Hier sitzt man oft nach dem Einsatz- oder Übungsdienst noch zusammen um sich bei einer Cola o.ä. über die Ereignisse der vergangenen Woche zu unterhalten.

Die Wand zwischen der Kantine und dem 2. Unterrichtsraum ist normalerweise zur Seite geschoben, da aufgrund der Mitgliederzahl der in der Kantine zur Verfügung stehende Platz nicht ausreichend ist.

 

Letzte Änderung am Sonntag, 04 Mai 2014 17:52

Go to top